Hallo Farmfreunde,

hier geben wir Euch eine kleine Hilfestellung, damit Ihr bei Farmville 2 schneller den Überblick bekommt. Aller Anfang ist schwer und es ist manchmal vonnöten, sich ein klein wenig Unterstützung zu holen. Hier haben wir die grundlegenden Tipps zusammengetragen, um Euch den Einstieg bei Farmville 2 zu erleichtern.




  • Oben, auf der rechten Seite des Monitors könnt Ihr über den Globus Eure bevorzugte Spielsprache auswählen.
  • Wenn die Einleitung vorüber ist, könnt Ihr seitlich rechts in den Vollbildmodus schalten.
  • Wie bei jedem anderen Socialgame auch, kommt Ihr nicht ohne Freunde aus. Also dringend Anfragen stellen und den Freundeskreis schnellstmöglich erweitern.
  • Im Werkzeugkasten könnt Ihr eine Harke finden. Mit ihrer Hilfe seid Ihr in der Lage neue Felder anzubauen.
  • Alle Pflanzen, Tiere oder sonstigen produzierten Güter können am Marktstand verkauft werden.
  • Lohnend ist es auf jedem Fall, die Erweiterungen schnellstmöglich zu kaufen. Ihr müsst dafür meist erst noch bestimmte Gegenstände sammeln. Zwar sind die Erweiterungen ziemlich teuer, dafür kommt Ihr aber im Spiel zügiger voran und habt die Möglichkeit alles etwas ansprechender zu gestalten.
  • Für die erste Erweiterung bekommt Ihr eine Schrotmühle. Diese braucht Ihr unbedingt um Eure Tiere füttern zu können. Hühner brauchen beispielsweise 3 Futtereinheiten, Ziegen benötigen vier davon. Maximal 25x Futter können angespart werden. Habt Ihr ein Futtersilo, dann könnt Ihr den Vorrat aufstocken.
  • Am linken Bildschirmrand werden Euch immer die Quests angezeigt. Habt Ihr eine Aufgabe erfolgreich bearbeitet, erhaltet Ihr Münzen und XP (Erfahrungspunkte). Über das Fragezeichen könnt Ihr Euch Hilfe für die Quests anzeigen lassen.
  • Bevor Ihr Felder abernten könnt, muss das Saatgut erst einmal gewässert werden. Ansonsten kann es nicht wachsen.
    Nach drei Minuten wird das Wasser immer wieder aufgefüllt. Es dauert also eineinhalb Stunden, bis Euer Vorrat wieder komplett aufgefüllt ist und es wird kein weiteres mehr produziert. Im weiteren Verlauf des Spiels wird der Vorrat auf vierzig erhöht.
  • Damit Eure Tierbabys wachsen und gedeihen benötigt Ihr Babyflaschen, welche Ihr gegen Münzen einkaufen oder Eure Nachbarn darum bitten könnt.
  • Durch einen Klick auf die rechte Maustaste könnt Ihr Gegenstände, Tiere, Bäume und auch Felder auf Eurer Farm verschieben.
  • Jedes Mal, wenn Ihr einen Level aufsteigt, werden gleichzeitig alle Bäume, bepflanzten Felder und Tiere fertig. Also lohnt es sich, kurz zuvor noch schnell Pflanzen einzusäen, die eine lange Wachstumsperiode haben. Die Pflanzen müssen aber auf jedem Fall vor dem LevelUp gegossen werden. So könnt Ihr schnell zweimal ernten. Ebenso füllt sich Euer Wasservorrat beim Level-Aufstieg wieder auf.
  • Wollt Ihr Euren Charakter ändern, könnt Ihr das tun, indem Ihr mit dem Mauszeiger drüber fährt und „Anpassen“ auswählt.
  • Eure Nachbarn könnt Ihr täglich besuchen und auf deren Farm fünf Aktionen erledigen. Dafür bekommt Ihr Geld, XP und reichlich Wasser. Eine gute Methode also, um an Wasser zu kommen, falls Eure Vorräte erschöpft sind. Ein Wassertropfen im Profilbild Eurer Nachbarn zeigt Euch an, ob Ihr dort was tun könnt, oder ob Ihr deren Farm schon besucht habt.
  • Ab Level 5 könnt Ihr Euch eine Küche zulegen. Dort könnt Ihr Eure Ernte zu hochwertigen Speisen verarbeiten und auf diese Weise wesentlich mehr Geld erwirtschaften. Um Eure Produkte weiterverarbeiten zu können benötigt Ihr „Power“, die alle drei Minuten aufgeladen wird.
  • Wenn Ihr Euch im Farmshop einen Brunnen zulegt, dann stehen Euch alle vier Stunden 10x Wasser zur Verfügung. Eine lohnende Anschaffung.
  • Haltet Ihr beim Säen, Ernten oder Bewässern den Mausbutton gedrückt, dann könnt Ihr einfach die Maus über alle Felder ziehen und so wesentlich schneller die Felder bearbeiten.
  • Steht einer Eurer Freunde auf einem der Felder, müsst Ihr mal mit der Maus drüberfahren. So wird Euch angezeigt, welche Felder sie mit welcher Aktion bewirtschaften möchten.
  • Je öfter und mehr Ihr eine Pflanze aussät und erntet, werdet Ihr nach einer gewissen Zeit Meisterschaftspunkte und dazugehörige Schilder erhalten. Irgendwann erhaltet Ihr auch ausgefallene Pflanzen, die Euch dann Extramünzen, -Erfahrungspunkte und -Meisterschaftspunkte einbringen.


  • date10 Dez
    Werbung

    Ähnliche Artikel

    • FarmVille 2 – Tipps und TricksFarmVille 2 – Tipps und Tricks
      Hallo Farmfreunde, da sich Zyngas Farmville 2 immer größerer Beliebtheit erfreut und sich täglich neue Spieler dort anmelden, werden wir Euch in Zukunft an dieser Stelle auch mit Tricks, Tipps und...
    • Farmville & Farmville 2 Nachbarn gesuchtFarmville & Farmville 2 Nachbarn gesucht
      Wenn nun alle in diesem Blog beschriebenen Regeln eingehalten wurden, stellt sich die große Frage wie man mit seiner Farmville Farm noch weiter expandieren kann. Man sollte gezielt neue Gebäude bau...
    • Zynga startet Japan Erdbeben Hilfe mit einem Saatgut!Zynga startet Japan Erdbeben Hilfe mit einem Saatgut!
      Hallo liebe Farmer die Lage in Japan ist sicher schrecklich und täglich hört man bei uns viele neue schlimme Botschaften von der Lage in Japan. Aus diesem Grund hat Zynga wie schon des öfteren eine...
    • Danke Button Danke Button
      Hallo liebe Farmer viele von euch haben es vielleicht schon gesehen oder benutzt. Aber Zynga hat uns eine Erneuerung gebracht und zwar den „THANK BUTTON“     An Ihm könnt Ihr...
    • FarmVille Anleitung Teil 1 : Wie werde ich Farmer bei FarmVille ?FarmVille Anleitung Teil 1 : Wie werde ich Farmer bei FarmVille ?
      Wenn man mit FarmVille beginnt ist es meißt recht unübersichtlich. Aus diesem Grund möchte ich euch nun eine Anleitung schreiben damit auch jeder schnell sich im Farmerleben zurecht findet. Ich wer...

    Kommentar hinterlassen:

    Werbung
    Jetzt ZooMumba spielen